Ethno-Health Werbung

Die Firma Ethno-Health hat sich auf hochwertige pflanzliche Produkte spezialisiert, die bei verschiedenen Gesundheitsstörungen unterstützend oder vorbeugend eingesetzt werden können. Die Entwicklung der Produkte basierte auf dem teils Jahrhunderte und Jahrtausende lang überlieferten Wissen alter Kulturen und Naturvölker. Mir haben es besonders die Rezepturen in Anlehnung an die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) angetan, die es bisher so noch nicht gab. Nachfolgend möchte ich euch gerne die 10 aktuell verfügbaren TCM-Produkte zeigen. Weitere Informationen und den Zugang zum Shop findet ihr über den jeweiligen Link der Produktabbildungen.

Ethno-Health TCM

Astragalus 10
Lebensgeister wecken – aufbauen – stärken
Diese Rezeptur ist eine der stärksten Tonika der chinesischen Medizin. Sie wurde in der Yuan-Dynastie erstmals beschrieben und wird seitdem zum Aufbau und zur Vitalisierung bei allen körperlichen Schwächezuständen eingesetzt. Sie hebt u.a. das Yang-Qi, stärkt das Immunsystem, verbessert und stärkt Lungen- und Magenfunktion. Hier findet ihr einen Blogartikel von mir zum Produkt: Was hilft bei Burnout

"<yoastmark

Bupleurum  9
Schmerzen lösen – entkrampfen – entspannen
Die Wurzel des Chinesischen Hasenohrs –Chai Hu (Bupleuri radix)– ist zusammen mit Zimt die Grundlage dieser Rezeptur. Sie ist eine Arznei zur Öffnung der Oberfläche und als Wind-Hitze zerstreuendes Medikament eingesetzt. So können schmerzhafte Schulternackenverspannungen und Gelenkschmerzen ebenso wie Magen-Darm-Krämpfe und innere Anspannung zügig in einen Heilungsprozess geführt werden.

"<yoastmark

Cythula 12
Schmerzen stoppen – Blockaden lösen – Faszienverklebungen befreien
Eine starke traditionelle Rezeptur des Chinesischen Meisters Wang Qingren gegen chronische Körperschmerzen und unterschiedlichste Dysbalancen im Bewegungsapparat. Sie wirkt vitalisierend, schmerzlindernd und fördert die Beweglichkeit in den Gelenken.

 

"<yoastmark

 

Forsythiae 10
Abwehrkraft stärken – Wind vertreiben – wärmen
Dies ist eine der besten chinesischen Rezepturen bei allen Grippe- und Erkältungsformen, die mit Abgeschlagenheit, Fieber, Halsschmerzen, Frösteln, Husten und laufender Nase einhergehen. Sie öffnet die Oberfläche, klärt Hitze, leitet Toxine aus und stärkt das Immunsystem.

Ethno-Health Forsythiae 10

 

 

 

 

 

 

Gentiana 10
Kühler Kopf – Gelassenheit – Entspannung
Diese Rezeptur wurde von dem berühmten Arzt Wang An während der Qing-Dynastie erfunden. Sie findet sehr verbreitete Anwendung bei der Behandlung von Leber-Galle-Feuer mit Kopfschmerzen, oft heißem oder rotem Kopf, oft Bluthochdruck und Ohrgeräuschen. Durch die Ausleitung von feuchter Hitze wird diese Rezeptur auch verwendet bei vielen Entzündungen wie Neurodermitis, Herpes, Hepatitis, Sinusitis, Cystitis oder Schilddrüsenüberfunktion.

Ethno-Health Gentiana 10

 

 

 

 

 

 

Polygoni 7
Haarwachstum anregen – Zähne festigen – Potenz stärken
Diese Rezeptur aus der Qing-Dynastie nährt das Leberblut und stärkt die Substanz bzw. das Yin. Sie wird wegen der nährenden Wirkung vorwiegend im Alter eingesetzt, verlangsamt den Alterungsprozess und stärkt die Grundessenz und damit die Vitalität. Sie wird vorwiegend bei frühzeitigem Ergrauen der Haare oder Haarausfall, bei Zahnproblemen und bei Potenz- und Libido-Schwäche eingesetzt.

Ethno-Health Polygoni 7

 

 

 

 

 

 

 

Rehmannia 6
Substanz stärken – Alterung verlangsamen – Essenz nähren
Diese Originalrezeptur aus der Song-Dynastie (um 1100 n. Chr.) ist die am häufigsten verwendete Rezeptur in China. Diese Grundrezeptur wird bei Yin-Mangel, Essenzverlust und Leerezuständen (stärkste, tiefgreifendste Erschöpfung) eingesetzt. Sie stärkt, nährt und bewegt vornehmlich das Nieren-Yin und wirkt damit auch in der Remission nach Operationen oder Unfällen oder längeren Schwächeperioden (z. B. verbunden mit Schwäche in den Beinen, Schwindel beim Aufstehen, Antriebsarmut, Vergesslichkeit, Tinnitus u.v.m.) entgegen. Sie kann über längere Zeit verabreicht werden.
Ethno-Health Rehmannia 6

 

 

 

 

 

 

Schisandra 13
Herz stärken – Geist beruhigen – erholsamen Schlaf fördern
Das „Herztonikum des himmlischen Kaisers“ ist eine vor allem herzstärkende und beruhigende Rezeptur aus der Ming-Dynastie. Eine kraftvolle Rezeptur, die hilft, einen unruhigen Geist zu beruhigen und das Nervenkorsett zu stabilisieren.
Ethno-Health Schisandra 13

 

 

 

 

 

 

Uncaria 11
Blutdruck senken – Harmonisierung – Entspannung
Eine relativ junge chinesische Rezeptur aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts zur Beruhigung des Leber-Yang und zur Ausleitung des “Inneren Windes“ (Stress, Gereiztheit) zur Behandlung von Krämpfen, Kopfschmerz und Nackenverspannungen, Schwindel, Tinnitus und Bluthochdruck.

Ethno-Health Uncaria 11

 

 

 

 

 

 

Ziziphus 9
Konzentration fördern – Geist nähren – Bewusstsein schärfen
Eine Rezeptur aus der Qing-Dynastie, die heute oft auch als „Studentenrezeptur“ bezeichnet wird wenn der Denkapparat nicht zur Ruhe kommt und übermäßiges Denken zu Unkonzentriertheit, Vergesslichkeit und ständiger Müdigkeit bei gleichzeitigen Schlafstörungen führt. Diese Rezeptur nährt Blut und Herz und stärkt vor allem aber das Milz-Qi und damit die „Mitte“. Ein Mensch mit einer starken Mitte kann wach und klar wahrnehmen, was er braucht und was ihm wirklich gut tut und er richtet sein Handeln danach aus.

Ethno-Health Ziziphus 9